Leider machte unsere Heizung in den letzten Wochen Probleme und nachdem unser Ex-Capo mehrmals täglich ins Schützenhaus fahren musste um „a Knöpfle“ zu drücken, damit wir im Schützenhaus nicht frieren, beschloss unser Eschenbächer Senior Werner, sich das Problem mal genauer anzusehen. Und siehe da: Werner reparierte unsere Heizung und am Sonntag saßen einige Schützen und Jäger gemütlich beim Frühschoppen im warmen Schützenhaus. Vielen Dank, Werner!

Diese Ergebnisse können sich sehen lassen.
Unseren Wettkampf gegen Reichenbach i.T. gewannen wir 5:0 !!!
Beste Schützin unserer Mannschaft war zum ersten Mal in ihrer Schützinnenkarriere Carola Locherer, die ihren Gegner mit 361 zu 329 Ringen besiegte, gefolgt von Franziska Frey, die 355 Ringe erzielte (Gegner: 343). Eric Feistauer holte einen Punkt für die Mannschaft mit 354 zu 336 Ringen und Erwin Holz besiegte seinen Gegner mit 348 zu 344 Ringen.
Tom war zu entspannt und erzielte 327 Ringe, die jedoch für den fünften Teampunkt reichten (Gegner: 306 Ringe).
Macht weiter so, Jungs und Mädels!!! Gut Schuss !!!

Am Samstag, den  09.03.2019,  findet unser diesjähriges Königschießen mit dem LG, LP und Jugend, sowie die Preisverteilung vom Jahresschießen statt.  Hierzu sind alle Mitglieder mit Partner eingeladen.

Schießbeginn ab 15:30 Uhr
Schießende: 17:30 Uhr

Ab ca. 18:00 Uhr sorgt die Küche für das leibliche Wohl. Danach finden die Königproklamationen und die Siegerehrung des Jahresschießens statt. Anschließend ist gemütliches Beisammensein angesagt.

Die Vorstandschaft
OSM Steffen Latzl